Im Mai gibt’s die ersten Kirschen des Jahres. Bei mir gibt’s den ersten Kirschkuchen des Jahres. 🙂 Funktioniert natürlich auch mit anderen Früchten oder Beeren.

Backzeit: ca. 60 Minuten

Kosten pro Kuchen: ca. 2,70€

Für einen Kuchen braucht du:

  • 300g Dinkelvollkornmehl
  • 300ml Hafermilch
  • 140g Vollrohr- oder Birkenzucker
  • 70ml neutrales Pflanzenöl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 handvoll Kirschen (entkernt)
  • 100g Zartbitter- oder Kochschokolade

So geht’s:

  1. Alle Zutaten bis auf Kirschen und Schokolade vorsichtig (mit einer Gabel/einem Schneebesen) zu einem zähflüssigen Teig vermengen
  2. Schokolade klein stückeln bzw. hobeln und gemeinsam mit den Kirschen langsam unterheben
  3. In einer Springform mit Backpapier bei 180*C und Ober-Unterhitze für ca. 40 Minuten backen, anschließend abkühlen lassen

Mahlzeit! 🙂